Dunkle Wolken über der Eifel

Veröffentlicht

Kurz vor dem Start des ADAC 24h-Rennens auf dem Nürburgring – Kurz vor dem Start des 24h-Rennen ist noch nicht klar, ob der Langstrecken-klassiker bei trockenen Verhältnissen auf die Reise geht. Die von Mathol Racing eingesetzten Zimmermann-Porsche Cayman stehen auf den Startplätzen 80 und 81. Den Zimmermann-Porsche 718 Cayman S (Startnummer 168) aus der T3 fährt zunächst Wolfgang Weber. Beim Zimmermann-Porsche Cayman S (Startnummer 132) aus der Klasse V6 sitzt Alex Fielenbach als erster Fahrer hinter dem Lenkrad.