Gute Platzierungen auf dem Nürburgring

3 Autos von Mathol Racing beim 6. RCN-Lauf „Bergischer Schmied“ _ Bei der sechsten Veranstaltung der Rundstrecken-Challenge Nürburgring (RCN) trat Mathol Racing mit drei Fahrzeugen an. Die RCN-Leistungsprüfung auf der Nürburgring-Nordschleife fand bei schwierigen äußeren Bedingungen statt – am Vormittag regnete es zunächst stark, nachmittags wechselten Regen und trockene Phasen. Jörg Kittelmann startet am Vormittag […]

2 Erfolge in Wertungsgruppe und Klasse

Mathol Racing bei der NLS-Doppelveranstaltung auf dem Nürburgring – Die Läufe 5 und 6 der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) wurden an einem Wo-chenende ausgetragen. Mathol Racing ging mit insgesamt vier Fahrzeugen an den Start. Teamchef Matthias Holle: „.Die äußeren Bedingungen waren an beiden Tagen sehr gut. Es war trocken und die Temperaturen nicht zu hoch. Das […]

Zwei Podiumsplätze und schnelle Runden

Mathol Racing mit drei Autos bei der Rundstrecken-Challenge Nürburgring – Bei der „Westfalen-Trophy“, der fünften Veranstaltung der Rundstrecken-Challenge Nürburgring (RCN), trat Mathol Racing mit drei Fahrzeugen an. Die RCN-Leistungsprüfung fand bei nahezu idealen äußeren Bedingungen statt – Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Jörg Kittelmann zeigte mit dem Seat Cupra Superracer in der stark besetzten Klasse RS3A […]

Schnelle Runden und ein Klassensieg

Mathol Racing beim vierten NLS-Lauf auf dem Nürburgring – 115 Teams nahmen das vierte Rennen der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) in Angriff. Bei der 52. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy startete. Mathol Racing mit drei Fahrzeugen. Teamchef Matthias Holle: „Wir sind mit dem Abschneiden zufrieden. Wir haben richtig schnelle Rennrunden gedreht und am Ende noch einen Klassensieg geholt. […]

Wir trauern um Dieter H. und Werner R.

Lieber Dieter H., Lieber Werner R., das Leben ähnelt den Rennen auf unserer geliebten Nordschleife. Es geht auf und ab, rechts und links, manchmal ist es ein wenig holprig, mal ist ein Brand zu löschen, Niederlagen wechseln sich mit Erfolgen ab. Und auch im echten Leben gibt es ungerechte Entscheidungen der Rennleitung: Ihr Beiden habt […]

Optimaler Auftritt beim 24h-Rennen

Mathol Racing: Zwei Klassensiege für die Zimmermann-Porsche – Mathol Racing trat in diesem Jahr mit zwei Zimmermann-Porsche Cayman beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring an. Das Projekt mit dem kleinen Team geriet zum maximalen Erfolg. Beide Zimmermann-Porsche sicherten sich den Klas-sensieg. Teamchef Matthias Holle: „Mehr konnten wir nicht erreichen. Beide Autos kamen ins Ziel, dazu zwei […]

Beide Zimmermann Cayman in Führung

ADAC 24h-Rennen wurde nach sechs Stunden unterbrochen – Das ADAC 24h-Rennen 2021 hat stark mit den Wetterbedingungen zu kämpfen. 30 Minuten nach dem Start setzte heftiger Regen ein, der zum Teil für chaotische Verhältnisse auf der Strecke sorgte. Zum Teil stand das Wasser auf der Piste. Nach gut zwei Stunden verbesserten sich die Verhältnisse. Doch […]

Dunkle Wolken über der Eifel

Kurz vor dem Start des ADAC 24h-Rennens auf dem Nürburgring – Kurz vor dem Start des 24h-Rennen ist noch nicht klar, ob der Langstrecken-klassiker bei trockenen Verhältnissen auf die Reise geht. Die von Mathol Racing eingesetzten Zimmermann-Porsche Cayman stehen auf den Startplätzen 80 und 81. Den Zimmermann-Porsche 718 Cayman S (Startnummer 168) aus der T3 […]

Schwerpunkt liegt bei Rennvorbereitung

Trainingstag für Mathol Racing beim 24h-Rennen – Gelungener Start beim 24h-Rennwochenende auf dem Nürburgring für Mathol Racing. In den ersten beiden Trainingssitzungen konzentrierten sich die beiden Fahrzeugbesatzungen der zwei Zimmermann-Porsche Cayman auf die Vorbereitungen für das Rennen. Teamchef Matthias Holle: „Fahrer haben ihre Pflichttrainingsrunden absolviert und die Auto wurden einem letzten Funktionstes unterzogen. Die Rundenzeiten […]

Top-10-Platz im Gesamtklassement

Satrke Fahrt von Jörg Kittelmann bei der vierten RCN-Veranstaltung – Beim vierten Lauf der Rundstrecken-Challenge Nürburgring ,, mit der das 24h-Rennwochenende auf dem Nürburgring eröffnet wurde, trat Mathol Racing nur mit dem Seat Leon Superracer und Jörg Kittelmann an. Kittelmann trat in der mit 13 Fahrzeugen stark besetzten und qualitativ hochwertig Klasse RS3A an. Am […]